+49 8233 7797380     E-Mail     GoogleMaps   

Header Bild Start
Header Bild Start
Header Bild Start
Header Bild Start

Nerv - Touch - Therapie (NTT)

Ziel der Nerv-Touch-Therapie ist es, die Elastizität der Nervenstruktur zu verbessern sowie die Funktionsweise der Nerven im Einzelnen zu harmonisieren.

 

Nervenschmerzen entstehen häufig durch mechanische Einwirkungen wie Druck, Fehlstellungen, Fehlbelastungen, Übersäuerung und Schonhaltung. Durch die mechanische Ursache wird der betroffene Nerv überreizt, ungenügend durchblutet (Sauerstoffmangel) und nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt.

 

Der biologische Aufbau von Nervengewebe und die Funktionsweise der Nerven werden dadurch empfindlich gestört. Die Folge sind oft Gelenkfehlstellungen (Arthrose, Kopfschmerzen), Muskelfehlsteuerungen (Krämpfe) bzw. Organfehlfunktionen (z.B. zu viel oder zu wenig Magensäure).

 

Die andauernde Irritation, Überreizung (Hypersensibilisierung) und Traumatisierung der entsprechenden Nerven kann damit zu einer chronischen Schädigung der Nervenstruktur und einer hochgradigen Einschränkung der Nervenfunktion führen!

 

nerven-pic

Die Nerv-Touch-Therapie behandelt solche „verknoteten, verdrehten, verklebten“ Nervenbahnen.

 

Die Elastizität des Nervengewebes und die Gleitlager der Nerven werden dadurch verbessert! Die Funktion der Nerven wird koordiniert und harmonisiert.

 

Das störungsfreie Arbeiten der Nerven, die spannungsfreie Kommunikation der Nerven untereinander und die Plastizität der Nerven, d.h. ein Sich- Anpassen an veränderte Situationen bzw. Umweltbedingungen ist die Grundvorrausetzung dafür, dass Menschen mit ihrer Umwelt agieren und auf sie reagieren können. Eine elastische Nervenstruktur ermöglicht ein situationsgerechtes „Geben und Nehmen“! Dieser flexible Nervenaufbau kann dem Leben mit all seinen „Höhen und Tiefen“ gegenübertreten, ohne dabei die persönliche innere und äußere Freiheit aufzugeben.

 

Für ein Leben des Staunens und der Kreativität!